ATN Automatisierungstechnik Niemeier: Halbautomatisches Induktionslöten

Für das Induktionslöten von Randverschaltungen in Solarmodulen bietet ATN Automatisierungstechnik Niemeier zusätzlich zu den vollautomatisierten Anlagen eine semi-automatische Lösung an. Sie ist für kleinere und flexiblere Linien gedacht. Dabei werden die Querverbinder mittels Templates manuell vorkonfektioniert und aufgelegt. Die Verlötung hingegen erfolge weiterhin automatisch und daher in hoher Qualität, so ATN. Es werden die Kontaktbänder an der Lötstelle mit einem Keramikstempel niedergedrückt und gleichzeitig mit der eingearbeiteten Induktionsspule erhitzt und verlötet. Je nach Linienkonzept bietet ATN drei unterschiedliche Maschinenkonzepte an: die X-BUS-Inline-Station mit eins bis sechs Lötköpfen und einem Durchsatz bis zu 90 Modulen pro Stunde, den R-BUS, eine hochflexible Roboterlösung mit ein bis zwei Lötköpfen und die modulare, manuelle Lötstation M-BUS.www.atn-berlin.de