Reis Robotics: Anlagenkomponenten für den Bau von Solar- und Batteriemodulen

Reis Robotics hat verschiedene Stationen für die Solarmodulfertigung weiterentwickelt und optimiert. Sie sind nun in drei Ausbaustufen – manuell, semiautomatisch und vollautomatisch – verfügbar und auch einzeln nachrüstbar. Zu den Innovationen zählt dem Hersteller zufolge auch die neue Robotersteuerung mit dem reisPAD. Auf zwei interaktiven Stationen auf der Intersolar demonstriert Reis die neuen Funktionen und zeigt die modularen Fertigungsanlagen für Solar- und Batteriemodulbau. Denn die Erfahrung mit Produktionsanlagen von Solarmodulen hat Reis Robotics nun auf die Batteriemodulmontage übertragen. Auch dort werden einzelne Zellen in Gehäusen zusammengesetzt, verklebt oder verschraubt, verschaltet, Anschlüsse gesetzt, getestet, gelagert und verpackt.

www.reisrobotics.de Stand: A5.668