Alfasolar: Mit einem Modul starten

Teilen

Die beiden Alfasolar Modultypen AR 60P und Pyramid 60P mit je 250 Wattpeak bietet der Hersteller nun als UnlimitedSun-Starter-Paket an. Zum Paket gehört ein Modul mit  integriertem Mikrowechselrichter sowie Befestigungszubehör für die Schrägdach-, Balkon- oder Flachdachmontage. Damit sollen auch Mieter in die Lage versetzt werden, unkompliziert Strom zu sparen. Ein Modul soll bei guter Südausrichtung bis zu 272 Kilowattstunden im Jahr produzieren, die im Haushalt verbraucht und nicht ins Netz eingespeist werden, wie der Hersteller mitteilte. Auf der Intersolar präsentiert Alfasolar außerdem seine Module mit Antireflexglas und Pyramidglas mit verbessertem Wirkungsgrad. Das AR80P zum Beispiel hat eine Größe von 1,30 mal 1,62 Metern bei einer Nennleistung von 340 Wattpeak. Der Wirkungsgrad sei auf 16 Prozent gestiegen. Das Pyramid 60M sei mit einer neuen Smart Diode ausgestattet worden und erreiche nun sogar 17 Prozent Wirkungsgrad.

www.alfasolar.de Stand: A1.233

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Phytonics, selbstklebende Folie, Blendwirkung
Phytonics: Selbstklebende Folie für blendfreie Module
19 Juli 2024 Die Folie verfügt über spezielle Mikrostrukturen, die flach einfallendes Licht effizient einkoppeln und so die Blendwirkung der Solarmodule beseitigen...