Mastervolt: Neue Wechselrichter-Reihe mit Internetfunktionen

Teilen

Mit einer komplett neuen Baureihe, den Soladin Web Wechselrichtern, kommt Mastervolt im Juni auf den Markt. Auch auf der Intersolar werden die Geräte mit 700, 1.000 und 1.500 Watt ausgestellt. Die neue Reihe hat Mastervolt zufolge ein integriertes WiFi-Modul und kann im IntelliWeb Internetportal überwacht werden. Die Wechselrichter seien besonders schnell zu installieren und ließen sich leicht ins Internet einbinden, erläutert der Hersteller die Verbesserungen. Da auch die neuen Wechselrichter über sämtliche Funktionen des IntelliConcepts verfügten, sei mit ihnen ein Mehrertrag von fünf bis zehn Prozent im Vergleich zu Systemen ohne diese Funktion möglich. So sorge beispielsweise die intelligente Startprozedur für eine Verlängerung der jährlichen Betriebsdauer um bis zu 200 Stunden. Zudem würden Verluste durch Spannungsschwankungen und teilweise Verschattung vermindert.

www.mastervoltsolar.com Stand B4.590

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.