Data Design System: Neue Version von DDS-CAD

Teilen

Das 3D- und 2D-Planungsprogramm DDS-CAD erscheint Ende Juni in der Version PV9 und wird von Data Design System erstmalig auf der Intersolar präsentiert. Das Plug-in Polysun-Inside von Vela Solaris sorgt zusätzlich zu Planung, Simulation und Dokumentation für eine Ertragsberechnung der Anlage, vollautomatische Wechselrichterzuordnung und eine umfassende Modul- und Wechselrichterdatenbank. Die neue Version habe ein klareres Design und verfeinerte Kontrollmechanismen für die Planung von Photovoltaik-Projekten, schreibt der Hersteller. Schnittstellen zu anderen Branchenlösungen, wie zum Beispiel zum Portal „ausschreiben.de“ und die Nutzung der Informationen für das CAD-Modell, sollen die Arbeit erleichtern. Mit DDS-CAD lässt sich über die Photovoltaik-Planung hinaus die gesamte Elektro- und SHKL-Technik projektieren, wobei mehrere Planer an einem Gebäudemodell arbeiten können.

www.dds-cad.de Stand: A6.455

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.