Bender: Verbesserter Isometer und Entkopplungsschutz

Das neue Isometer isoPV425 von Bender ist für die Überwachung der Isolationswiderstände von kleinen und mittleren Photovoltaikanlagen bis 500 Kilowattpeak konzipiert worden. Es löst das Vorgängermodell isoPV485 ab. Das neue Gerät besitzt eine kompaktere Bauform, ein LC-Display, eine BMS-Schnittstelle und ermöglicht die Spannungs- und Kapazitätsmessung. Auch die zweite Weiterentwicklung, das Spannungs- und Frequenzüberwachungsrelais VMD460 wird vom Unternehmen auf der Intersolar vorgestellt. Es löst das bisherige VMD4105 ab. Das neue Relais entspricht den verschärften Normen am Nieder- und Mittelspannungsnetz und erfüllt die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Länder und Anlagentypen. Das VMD460 ist mit Inselnetzerkennung, Grafikdisplay und einem integrierten Historienspeicher für Grenzwertverletzungen ausgestattet.

www.bender-de.com Stand B4.432