Betafence: Zaunsystem für Solarparks

Teilen

Das Zaunsystem Nylofor 3-M ist nach Aussage des Herstellers Betafence gut für die Sicherung von Freiflächen-Solaranlagen geeignet. Zudem sei es besonders wirtschaftlich, weil die einzelnen Zaun- teile eine Breite von drei Metern haben und nicht wie sonst üblich nur 2,5 Meter breit sind. Dadurch seien bei geraden Zaunstrecken 20 Prozent weniger Pfosten erforderlich, was sowohl den Montageaufwand als auch den Materialverbrauch für Fundamente verringere. Für die Befestigung bietet Betafence den Rechteckpfosten E-LOX an. Die Gittermatten werden unabhängig von den Pfostenabständen montiert. Die Befestigung mit Hakenschrauben und speziellen Abrissmuttern erschwere zudem die unbefugte Demontage und biete somit zusätzliche Sicherheit.
www.betafence.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Photovoltaik-Zubau, nach Segmenten, Juli 2023 bis Juni 2024
Photovoltaik-Nettozubau im ersten Halbjahr bislang bei mehr als 7,55 Gigawatt
17 Juli 2024 Mehr als eine halbe Million Photovoltaik-Anlagen, die im laufenden Jahr bislang in Betrieb gegangen sind, wurden bis Mitte Juli im Marktstammdatenregi...