Auftakt für neue Modulserie

Schott stellt das Modul Schott Perform Mono 260 vor, das nach eigenen Aussagen einen Wirkungsgad von 15,9 Prozent hat. Es sei deswegen für kleine Dachflächen interessant. Es hat einen schwarz eloxierten Aluminium-Hohlkammerrahmen, der mit wenig Material auskomme und dadurch das Gewicht reduziere. Das Modul bringt am Ende 19 Kilogramm auf die Waage. Die Zellen sind enger als bei Vorgängermodellen und symmetrisch angeordnet, was die Montage in jede Richtung erlaube. Zu der neuen Serie gehören Module mit 255, 260 und 265 Wattpeak, höhere Leistungsklassen folgen.

www.schottsolar.com/de

Stand: A1.470