Zentralwechselrichter mit hohem Wirkungsgrad

Teilen

ABB stellt auf der Intersolar den neuen Zentralwechselrichter PVS800 vor. Der 630-Kilowatt-Wechselrichter hat einen maximalen Wirkungsgrad von 98,6 Prozent, einen verbesserten Wirkungsgrad bei Teillasten und einen Euro-Wirkungsgrad von 98,4 Prozent. Das Gerät arbeitet bei Betriebstemperaturen bis zu 45 Grad Celsius bei Nennleistung und bei Temperaturen bis zu 55 Grad bei reduzierter Leistung. Daher sei es auch gut in warmen Regionen einsetzbar. Die ABB-Zentralwechselrichter-Serie ist für Leistungen von 100 bis 630 Kilowatt erhältlich und für Multi-Megawatt-Kraftwerke genauso wie für Anlagen mittlerer Größe auf Gewerbe- oder Industriebauten geeignet.

www.abb.com

Stand: C4.130