Tracker für hochkonzentrierende Module

Teilen

Titan Tracker stellt zwei neue Nachführsysteme vor: PTK-216 CPV Precision mit einer Fläche von 216 Quadratmetern und PTK-130 CPV Precision mit einer Fläche von 130 Quadratmetern. Bei beiden handelt es sich um zweiachsige Tracker, die speziell für die bereits weltweit verfügbare Hochkonzentrierende-Photovoltaik-(HCPV)-Technologie ausgelegt wurden. Im Vergleich zu den bisherigen Nachführsystemen des Unternehmens seien die neuen Tracker stabiler und verformten sich weniger. Die Nachführsysteme werden bei der Hubbewegung von einer Antriebseinheit bewegt. Der Azimut-Antrieb lasse es zu, die Sonne kontinuierlich zu verfolgen, ohne ständig neu starten und stoppen zu müssen, was das Material schneller ermüden lassen würde.

www.titantracker.com

Stand: A4.250C