Solarstrom speichern und managen

Teilen

Hawi zeigt auf der Intersolar den Hawi PV-Manager. Damit können Anlagenbetreiber den Eigenverbrauch des erzeugten Solarstroms laut Hersteller zu einem angemessenen Preis optimieren. Das Gerät sei mit allen Photovoltaiktechnologien kompatibel und einschließlich der elektrischen Peripherie, der Schalter und Regler komplett vorkonfiguriert. Der PV-Manager kann über das Internet überwacht und verwaltet werden. Teil des Systems ist auch ein Bleiakku mit einer Kapazität von fünf Kilowattstunden. Das System ermögliche unter anderem die Versorgung mit gespeichertem Strom bei einem Stromausfall.

www.hawi-energy.com

Stand: B5.130

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...