Solarparks planen

Teilen

Siemens Energy Photovoltaics hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) eine Planungssoftware für große Freiflächenanlagen entwickelt. Damit können nach Angaben der Entwickler mehrere hundert unterschiedliche Anlagendesigns berechnet werden, ohne den Planungsvorgang jedes Mal komplett wiederholen zu müssen. Anwender müssten dazu lediglich ein paar Parameter eingeben, wie beispielsweise die Topographie des Baugeländes und die zu verwendenden Modul- und Wechselrichtertypen. Bei Bedarf könnten aber auch andere Parameter berücksichtigt und verändert werden.

www.energy.siemens.com

Stand: B4.380