Schrumpfarme EVA-Folie

Teilen

Die Firma Breyer präsentiert ihre EVA-Extrusionslinie für Verkapselungsfolien. Die Technik kombiniert laut Breyer eine schrumpfarme Verkapselungsfolie mit einer hohen Produktionsgeschwindigkeit. Eine schrumpfarme Folie ermögliche eine saubere und glatte Laminierung. Das von Breyer eingesetzte Verfahren verhindere Folienspannungen und erfordere somit keine Nachtemperung. Eine Breyer-Pilotlinie steht zur Demonstration und für Funktionstests bereit. EVA-Kunststoff und alternative Materialien zur Verkapselung sowie Kundenrezepturen können ebenfalls getestet werden.

www.breyer-extr.com

Stand: A6.432

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...