Lichtbögen vorbeugen

Teilen

Mit dem Arc Detect AD 01-06 zeigt Newtos ein modulares Gerät zur Lichtbogenerkennung. Damit können Anlagenbetreiber nun bis zu sechs Modulstrings überwachen. Das Gerät kann entweder zwischen Generator und Wechselrichter montiert oder als Platine direkt in einen geeigneten Wechselrichter eingebaut werden. Der Detektor arbeitet bei Spannungen von bis zu 1.000 Volt Gleichstrom und bei Stromstärken von bis zu zehn Ampere, in der Version Typ V2.0 sind maximal 35 Ampere möglich. Wird ein Lichtbogen erkannt, kann das Gerät den String von der Anlage trennen. Laut Newtos kann der Arc Detect AD 01-06 bei allen Anlagen problemlos nachgerüstet werden.

www.newtos.com

Stand: B2.170 C