Energiemanagement mit Speicher

Würth Solar bietet ein Home Energy Management System für Hausbesitzer an. Dieses beinhaltet einen internen Blei-Gel-Batteriespeicher, der nach Angaben des Herstellers auf 3.000 Zyklen getestet wurde und eine durchschnittliche Lebensdauer von zehn Jahren habe. Der verwendete Energiemanager, ein Wechselrichter mit integriertem Batteriemanager, regelt nach Bedarf, ob der erzeugte Solarstrom sofort im Haushalt verbraucht, in der Batterie gespeichert oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist wird. Laut Würth Solar kann ein Vier-Personen-Haushalt mit dieser Lösung bis zu 70 Prozent des Eigenbedarfs mit Solarstrom decken.

www.wuerth-solar.de

Stand: B5.215