Carport mit freitragendem Holzdach

Teilen

Der Sunside Carport Typ P von Gröber Holzbau ist laut Hersteller durch den Einsatz der nachwachsenden Ressource Holz umweltfreundlicher als Modelle aus Stahl oder Aluminium. Der Carport werde zweireihig als freitragende Konstruktion mit Pylonen in Ingenieur-Holzbauweise errichtet. Dadurch entfallen die Stützen im Stellplatzbereich, was ein hindernisfreies Ein- und Aussteigen erlaubt. Die Dachneigung beträgt zehn Grad, die Durchfahrthöhe 2,20 Meter. Dieser Carport für größere PKW-Parkplätze ab 48 Stellplätzen bietet Platz für 96 Kilowattpeak Solarleistung. Er kann zusätzlich mit LED-Beleuchtung und Ladestationen für Elektroautos ausgerüstet werden. Verfügbar ist der Carport Typ P europaweit ab Sommer 2012. Die weltweite Markteinführung soll folgen.

www.sunside-carports.de

Stand FG.145

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Prof. Dr. Paul Motzki, Professur Smarte Materialsysteme für innovative Produktion, Universität des Saarlandes
Forscher wollen Elastokalorik als Alternative zu Wärmepumpen und Klimaanlagen entwickeln
15 Juli 2024 Die Technologie habe das Potenzial, heutige Klima- und Heizungsanlagen zu ersetzen. In der Kombination beispielsweise mit Photovoltaik bestünde ein gr...