Bärenkrallen für Flachdächer

Teilen

PanelClaw präsentiert, zusammen mit dem Partnerunternehmen Wasi, Spezialsysteme für Flachdächer mit der Bezeichnung PanelClaw 3.0. Die beiden präsentierten Systeme sind Polar Bear und Grizzly Bear. Polar Bear ist ein nach Aussage des Unternehmens flexibles ballastiertes Montagesystem für kommerzielle Flachdächer. Es gibt nur drei große Komponenten sowie zwei Muttern- und Schraubengrößen. Das System ist entweder als ballastiertes Montagesystem ohne Dachdurchdringung erhältlich oder als Hybridlösung mit minimaler Dachdurchdringung. Grizzly Bear eignet sich ebenfalls für kommerzielle Flachdächer und bietet integrierten Ballast sowie Gummimatten und Kabelkanäle. Der Hauptunterschied zwischen Polar Bear und Grizzly Bear ist die angegebene maximale Windstärke. Polar Bear eignet sich für Gebiete mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 193 Kilometern pro Stunde, während Grizzly Bear nur für Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 Kilometern pro Stunde ausgelegt ist.

www.panelclaw.com

Stand: C2.560

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...