Q-Cells legt ungeprüftes Jahresergebnis vor

Teilen

Q-Cells SE hat nun seinen Jahresabschluss für 2011 veröffentlicht. Das Ergebnis sei allerdings untestiert und steht unter Vorbehalt weiterer Änderungen, teilte das Photovoltaik-Unternehmen mit. Demnach sei im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatz von 1,023 Milliarden Euro erreicht worden und damit die Prognose erfüllt. Gleichzeitig habe Q-Cells angesichts des schwierigen Photovoltaik-Marktumfelds sowie hoher Sondereffekte einen erneuten Verlust in Höhe von 717,4 Millionen Euro hinnehmen müssen. Es seien unter anderem Wertberichtigungen auf immaterielle Vermögenswerte, Sachanlagen und Abschreibungen auf Vorräte vorgenommen worden. Insgesamt habe Q-Cells seine Nettoverschuldung 2011 von 525,3 auf 431,8 Millionen Euro verrringern können. Zugleich hätten sich aber auch die liquiden Mittel reduziert. Ende Januar 2012 musste der Vorstand des Photovoltaik-Herstellers daher auch seine Aktionäre über den Verlust des Eigenkapitals informieren.

Derzeit arbeitet Q-Cells an der Restrukturierung seiner Finanzverbindlichkeiten. Der vollständige Geschäftsbericht werde daher voraussichtlich auch erst nach den Abstimmungen der Gläubiger und Aktionäre über die anstehende Neuordnung veröffentlicht, hieß es weiter. Die jetzigen Angaben zu den Finanzdaten seien ungeprüft und stünden unter Änderungsvorbehalt. Mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr gab der Photovoltaik-Hersteller an, dass erneut mit Verlusten wegen des anhaltenden Wettbewerbs- und Konsolidierungsdrucks zu rechnen sei. Die Auswirkungen der derzeit diskutierten Änderungen bei der Solarförderung seien nur schwer abzusehen. Dennoch strebe Q-Cells an, 2013 wieder einen positiven Ebitda zu erreichen, sofern die Restrukturierung der Finanzverbindlichkeiten gelinge. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.