Bickel nun im Vorstand von Solon

Solon SE drückt derzeit ein riesiger Schuldenberg. Angesichts der rapide fallenden Modulpreise und der stagnierenden Nachfrage auf dem Photovoltaik-Markt hat sich das Unternehmen ein Restrukturierungsprogramm auferlegt, um seine Kosten zu senken. Der Aufsichtsrat hat nun Walter Bickel zum Chief Restructuring Officer (CRO) ernannt, wie das Photovoltaik-Unternehmen mitteilte. Er rücke damit in den Vorstand auf. Bislang war der  Geschäftsführer von Alvarez & Marsal Deutschland in beratender Funktion für das Photovoltaik-Unternehmen tätig. Sein Unternehmen hatte das Restrukturierungsprogramm maßgeblich erarbeitet.

Zugleich schieden COO Martin Detje und CSO Andreas Amelang aus dem Vorstand von Solon aus. Dies sei im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat geschehen, teilte das Photovoltaik-Unternehmen weiter mit. (Sandra Enkhardt)