Solarworld platziert Anleihe

Teilen

Die Solarworld AG hat eine Anleihe mit einem Volumen von 150 Millionen erfolgreich emittiert. Die Erlöse seien zur Finanzierung des weiteren Wachstums gedacht, teilte das Photovoltaik-Unternehmen aus Bonn mit. Die Anleihe habe eine Laufzeit von fünf Jahren und eine jährliche Verzinsung von 6,375 Prozent. Die Stückelung werde 1000 Euro betragen. Die Anleihe sei überdies zum größten Teil bei Finanzinstituten und  Intermediären im Privatanlegersektor in Deutschland und dem europäischen Ausland platziert worden, hieß es weiter. Commerzbank und Deutsche Bank seien Joint Lead Manager der Transaktion. Bereits im vergangenen platzierte Solarworld eine Anleihe dieser Art.

Der Bonner Solarkonzern hat außerdem vor dem Hintergrund der weiteren Internationalisierung und des Wachstums auch personell aufgestockt. Colette Rückert-Hennen sei zum 1. Juli als neues Vorstandsmitglied in der Funktion Chief Human Resources and Brand Officer berufen worden. Die Juristin übernehme die Verantwortungsbereiche Personal und Marke. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.