Vormontierbares System für Flachdächer

Der Schweizer Hersteller Montavent zeigt auf der Intersolar das Montagesystem Mach1 für Flachdächer, eine aerodynamische Konstruktion, bei der objektspezifisch Windlastprüfungen durchgeführt würden. Dadurch werde nur dort ballastiert, wo es notwendig sei. Die zusätzliche Dachlast durch das System liege bei acht Kilogramm pro Quadratmeter. Die notwendigen Löcher in dem Gestell sind vorgebohrt, so dass bei der Montage keine Späne entstehen, die die Dachhaut beschädigen könnten. Die Gestelle werden außerdem zusammengenietet statt verschraubt, was dreimal so schnell gehe.