Systeme mit Kunststoff

Schott Solar präsentiert mehrere neue Produkte. Darunter ist ein nach eigenen Angaben neuartiges Photovoltaiksystem zur Integration in große Industriedächer, das langlebigen Kunststoff enthält und zusammen mit BASF entwickelt worden sei. Auch das Indachsystem Indax werde jetzt um ein neuartiges Kunststoffsystem erweitert, bei dem der Modulrahmen durch eine Kunststoffwanne aus einem von BASF speziell für Photovoltaikanwendungen entwickelten Kunststoff ersetzt wird. Darin fügt Schott ein rahmenloses Doppelglasmodul ein. Außerdem wird die bereits bestehende Indax-Reihe um Module mit 185, 230 und 235 Watt Nennleistung erweitert. Das 185-Watt-Modul ist dabei die um circa 0,35 Quadratmeter kleinere Version der 2xx-Reihe mit 48 anstatt 60 Zellen und ist daher für kleine Dachflächen gedacht.