Neue Module aus Spanien

Das spanische Unternehmen Solaria Energía y Medio Ambiente stellt auf der Intersolar drei Modulserien vor. Die Module der monokristallinen S6M2G-Serie sind in Leistungsklassen von 220 bis 240 Watt erhältlich, die entsprechende polykristalline Serie S6P2G umfasst Module mit Leistungen zwischen 220 und 235 Watt. Diese Module haben Wirkungsgrade von bis zu 15 Prozent und wiegen ungefähr 19 Kilogramm. Außerdem präsentiert Solaria die monokristallinen Module der S5MPlus-Serie mit Leistungen zwischen 210 und 250 Watt. Mit einem Gewicht von 22 Kilogramm sind sie etwas schwerer als die Module der ersten beiden Serien. Laut Hersteller halten alle Module einer Schneelast von bis zu 5.400 Pascal stand. Sie haben außerdem eingekapselte Seriennummern an der Vorderseite des Rahmens und werden mit ausschließlich positiven Leistungstoleranzen geliefert.