Monokristallines Modul mit quadratischen Zellen

Teilen

Q-Cells stellt das multikristalline Modul Q.Pro-G 2 230-245 und das monokristalline Modul Q.Peak 240-255 vor. Das monokristalline Modul ist aus quadratischen Zellen aufgebaut und hat einen Wirkungsgrad von 15,3 Prozent. Der Hersteller gibt an, dass die Zellen Verbesserungen bei der Metallisierung der Oberfläche aufweisen, wodurch sich der Wirkungsgrad verbessert habe. Q-Cells startet außerdem eine nach eigenen Angaben einzigartige Qualitätsoffensive. So 
hat das Unternehmen einen Schutz vor spannungsbedingten Leistungsverlusten in die Module integriert. Diese Art der Degradation wurde in den letzten Monaten stark diskutiert. Sie kann auftreten, wenn ein Potenzial zwischen Zelle und Erde besteht. Ebenfalls als Teil der Qualitätsoffensive kontrolliert Q-Cells nach eigenen Angaben die Wafer besser, so dass sich die Wahrscheinlichkeit von Hotspots verringere. Außerdem sei es nun möglich, die Zellen über die gesamte Prozesskette rückzuverfolgen, da die Wafer mit Lasern kodiert seien.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.