Befestigung mit Klettverschluss

Teilen

Mit dem Unirefix bietet die Firma Parabel eine weitere Variante ihrer aus flexiblen Solarlaminaten bestehenden SmartRoof-Produktreihe an. Im Gegensatz zu den bisher erhältlichen Produkten Unitape und Uniflat wird das Unirefix mit einem Klettsystem auf der Dachoberfläche befestigt. Dadurch ist es dem Unternehmen zufolge wiederverwendbar und kann nahezu rückstandsfrei wieder von der Dachfläche entfernt werden. So seien auch Anwendungen in temporären Bauprojekten oder auf Dächern mit Sanierungsbedarf denkbar. Da die flexiblen Unirefix-Dünnschichtmodule bei der Dachintegration nicht als dauerhafter Bestandteil des Gebäudes gewertet würden, eigneten sie sich auch gut für Pachtprojekte und Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen. Die Module wiegen ungefähr 3,7 Kilogramm pro Quadratmeter und können daher auch auf Dächern installiert werden, die nur wenig zusätzlicher Belastung standhalten.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.