Conergy veräußert weitere Tochter

Teilen

Die Conergy AG hat ihre Tochtergesellschaft Güstrower Wärmepumpen GmbH verkauft. Das auf die Produktion und den Vertrieb spezialisierte Unternehmen gehe komplett in den Besitz der US-amerikanischen SmartHeat Inc. über, teilte das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen mit. SmartHeat sei ein führender Anbieter in den Bereichen Wärmeübertragung- und Energiesparlösungen. Die Güstrower Wärmepumpen GmbH übernehme zudem das Betriebsgrundstück von Conergy. Mit dem Vollzug des Vertrages rechnet das Photovoltaik-Unternehmen im kommenden Monat. Derzeit stehe er noch unter aufschiebenden Bedingungen. Beide Seiten vereinbarten Stillschweigen über die Höhe des Kaufpreises. (Sandra Enkhardt)