Milliardenkredit für JA Solar

Share

JA Solar Holdings Co. Ltd. hat mit der chinesischen Aufbaubank ein Finanzabkommen geschlossen. Das Geldinstitut werde knapp 3,5 Milliarden Euro (30 Milliarden RMB) für Finanzierungen und als Kreditrahmen zur Verfügung stellen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Das Geld sei für die Finanzierung zukünftiger Projekte des Photovoltaik-Unternehmens bestimmt, so die chinesische Aufbaubank. Weitere Details der Vereinbarung wurden zunächst nicht bekannt. Erst am Mittwoch hatte JA Solar verkündet, es habe für das kommende Jahr mit verschiedenen Kunden Verträge über die Lieferung von Solarzellen mit einer Gesamtleistung von 500 Megawatt vereinbart. (Sandra Enkhardt)