Schraubenfreie Klick-Montage

Teilen

Mounting Systems bietet für die Freiflächenmontage von Laminaten und gerahmten Modulen das Montagesystem Sigma an. Jetzt stellt das Unternehmen die sogenannte Pi-Schiene vor, mit der sich die Montagezeit verkürzen lasse. Die Pi-Schiene besteht aus einem horizontalen Träger, der wie eine Kombination von Z-förmigen und I-förmigen Profilen aussieht, die bei der Konstruktion von Hallendächern eingesetzt werden. Sie haben nach Angaben des Unternehmens bei vergleichsweise wenig Materialeinsatz und geringen Kosten eine hohe Stabilität und Spannweite. Der Clou ist, dass die Module über einen speziellen Adapter in die Pi-Schiene einfach eingeklickt werden.

Zudem präsentiert das Unternehmen das Indachgestell Zeta. Das Gestellsystem wurde speziell für den französischen Markt entworfen und ist dort Ende 2010 als dachintegriertes System erhältlich. Damit ermögliche es den höchstmöglichen Einspeisetarif in Frankreich. Das Zeta sei für gerahmte Module aller Rahmenhöhen und für alle Dacheindeckungen konzipiert. Es wird direkt auf die Dachlatten montiert und ersetzt somit die herkömmliche Dacheindeckung. Das Modul führe das Regenwasser ab und sei dabei genauso dicht wie ein herkömmliches Ziegeldach. Eine zusätzliche Unterkonstruktion sei nicht notwendig. Ein spezielles Klick-System ermögliche eine einfache und schnelle Montage.