Straßenlaternen zum Schrauben

Teilen

Die Firma Krinner bietet die Solarlampe Streetfun EPS an. Sie wird auf den Schraubenfundamenten der Firma montiert, die einfach in den Boden eingedreht werden. Die Lampe ist 3,60 Meter hoch und mit lichtstarken und langlebigen LED-Leuchtkörpern ausgestattet, meldet Krinner. Es gibt einen Leuchtkopf mit breitgefächertem und einen mit nierenförmigem Lichtkegel. Den Strom liefert ein Solarmodul an der Mastspitze. Mit 25 Watt Leistung erzeuge es auch an bewölkten Tagen genug Ladestrom für den integrierten Hochleistungsakku. Er speichert genügend Energie für jeweils 15 Stunden Leuchtdauer während drei bis vier aufeinanderfolgenden Nächten. In der niederbayerischen Gemeinde Ascha wurden bereits sieben Exemplare der Lampe eingesetzt.

Nach DIN EN 13201 eignen sich die Straßenleuchten in der Beleuchtungsklasse S 1 bis S 7 für Fußgänger- und Radfahrbereiche, Stand- und Sicherheitsstreifen, Anwohnerstraßen, Fußgängerzonen, Parkstraßen und Schulhöfe. Auch Gewerbekunden und Privatleute können ihre Gärten und Freiflächen damit beleuchten. Noch in diesem Halbjahr sollen weitere Versionen in den Beleuchtungsklassen CE 0 bis CE 5 eingeführt werden, später auch Solarleuchten der Beleuchtungsklassen ME 1 bis ME 6 für Verkehrswege mit mittleren bis hohen Fahrgeschwindigkeiten.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.