Sovello vor Verkauf

Eine Absichtserklärung über die Eckpunkte zum Verkauf der Sovello AG ist am Mittwoch mit einem seit längerem interessierten Investor unterzeichnet worden, wie der Solarmodulhersteller mitteilte. Die Gesellschafter Q-Cells SE, Evergreen Inc. und REC ASA hätten sich mit dem potenziellen Käufer geeinigt. Momentan würden bereits intensive Verhandlungen geführt, wie es weiter hieß. Mit dem Eigentümerwechsel solle auch die bestehende Langfristfinanzierung von Sovello, die seit einiger Zeit mit den finanzierenden Banken verhandelt werde, neu strukturiert werden. Die Konsortialbanken hatten Ende Januar von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht, die Kreditsumme bislang aber noch nicht fällig gestellt. Die Sovello-Geschäftsleitung gehe davon aus, dass der Verkauf noch im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden kann. Genauere Angaben zum potenziellen Investor wollte Sovello zum jetzigen Zeitpunkt nicht machen. (Sandra Enkhardt)