Places to go

24. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) , 21.-25.09.2009, Hamburg

Inhaltliche Ausrichtung:

Die Fachkonferenz und die begleitende Fachmesse decken die gesamte Bandbreite der Photovoltaik ab, wobei der Schwerpunkt bei Industriethemen sowie Forschung und Entwicklung liegt. An jedem der fünf Konferenztage wird ein breites Spektrum behandelt: Marktentwicklung und politische Rahmenbedingungen, Dünnschicht- und Siliziumzellen sowie neue Zell- und Modulkonzepte, Engineering, Integration und Prozesse, Rohstoffe und Komponenten. Insgesamt werden 288 Plenar- und Fachvorträge sowie 1.000 Posterpräsentationen angeboten, und bereits zum sechsten Mal findet im Rahmen der PVSEC das European Industry Forum statt. Auf der Messe werden zahlreiche Produktneuheiten präsentiert.

Zielgruppen: Zell- und Modulhersteller, Zulieferindustrie, Anlagenbauer, Systemanbieter, Projektentwickler, Forschungsinstitute

Erwartete Teilnehmer: 40.000 Messebesucher, 4.000 Konferenzteilnehmer

Erwartete Aussteller: 800

Ausstellungsfläche: 65.000 Quadratmeter brutto

Veranstaltungsort: Congress Center Hamburg, Neue Messe Hamburg

Mitveranstalter/Partner:

Wichtigster Partner der Veranstaltung ist EPIA (European Photovoltaik Industry Association), weitere Unterstützer sind die Europäische Kommission, WCRE (World Council for Renewable Energy) und IPVEA (International Photovoltaic Equipment Association)

Veranstalter/Kontakt:

WIP – Renewable EnergiesSylvensteinstraße 2, 81369 MünchenTel.: +49(0)89/72012-735 Fax: +49(0)89/72012-791pv.exhibition@wip-munich.depv.conference@wip-munich.dewww.photovoltaic-conference.com