Solon baut 15-Megawatt-Dachanlage

Die italienische Solon S.p.A. wird nach eigenen Angaben die weltgrößte Photovoltaik-Aufdachanlage in Padua bauen. Eine entsprechende Vereinbarung habe die hundertprozentige Tochter der Berliner Solon SE mit dem Logistikunternehmen Interporto di Padova geschlossen, das 250.000 Quadratmetern Dachfläche für den Kraftwerksbau zur Verfügung. Die Photovoltaik-Anlage soll eine Leistung von 15 Megawatt haben und 17 Millionen Kilowattstunden Solarstrom produzieren, wie Solon mitteilte. Insgesamt sollen etwa 67.500 Module verbaut werden. Das Projekt werde bis zu 450 Menschen Beschäftigung bieten.

Lesen Sie mehr zum Thema große Aufdachanlagen auf Industrie- und Gewerbebauten in der kommenden Ausgabe der photovoltaik (08/2009). Darin finden Sie auch eine Übersicht der größten Anlagen dieser Art in Deutschland. (Sandra Enkhardt)