Schnellere Montage auf Ziegeldächern

Das Unternehmen Schletter hat ein Montagesystem für Ziegeldächer entwickelt. Das System Rapid 2+ besteht aus mehreren Einzelteilen. Dachhaken, Trägerschiene und Modulklemme sollen sich mit dem mitgelieferten Montagewerkzeug in wenigen Arbeitsschritten zusammen bauen lassen. Laut Hersteller verkürze sich die Montagezeit im Vergleich zu bisher um 70 Prozent. Da nur wenige Einzelteile nötig sind, verringern sich außerdem die Lagerkosten.

Die Dachhaken aus Edelstahl werden auf den Dachsparren befestigt. Sie wurden statisch überarbeitet und sollen so die Auflagelast der Solarmodule auf den Dachziegeln reduzieren. An ihnen werden die Trageschienen festgeschraubt. Die vormontierten Modulklemmen werden dann in die Schienen geklickt. Die Montage sei so übersichtlich, dass sich Fehler leichter vermeiden lassen. Auf die Bauteile gibt Schletter zehn Jahre Garantie. Außerdem verspricht die Firma eine kurzfristige Auslieferung innerhalb von zwei Tagen.

Halle B5, Stand 130

Freigelände, Stand 290