Besonderes Design

Pünktlich zur Intersolar hat Evergreen Solar neue String-Ribbon-Solar-Module mit schwarzen Rahmen auf den Markt gebracht. Das besondere Outfit der neuen ES-A-Serie soll es Architekten ermöglichen, die Module optisch ansprechend in Dächer mit einem entsprechenden Design zu integrieren. Die Rahmen bestehen aus doppelwandigem Aluminium, das schwarz eloxiert ist. Ausgeführt sind die Module in den Stärken 200, 205 und 210 Watt.

Dank eines patentierten Herstellungsverfahrens würden sich die Module durch besonders geringe Kohlendioxidemissionen bei der Produktion auszeichnen. Die Zeit der Energieamortisation betrage zudem nur zwölf Monate. Die Module haben nach Angaben des Herstellers verglichen mit gleichwertigen Produkten die beste Kohlendioxidbilanz. Außerdem würden sie sich am Ende ihres Lebenszyklus leicht demontieren und dadurch kostengünstig recyceln lassen. Evergreen übernimmt für die Leistung 25 Jahre und für das Produkt selbst fünf Jahre lang die Garantie. Die neuen Module werden weltweit vertrieben.

Halle A1, Stand 310