Schonende X-Profile für Quickline

Die Firma MP-Tec hat ihr Quick-Line-Montagesystem um sogenannte X-Profile erweitert. Mit diesen speziellen Einlegeprofilen in X-Form können jetzt auch Dünnschichtmodule mit Backrails, einer Art Befestigungsschiene auf der Rückseite, montiert werden. Es sind keine zusätzlichen Verschraubungen und Verklebungen notwendig. Somit eigne sich diese Einlagetechnik besonders für rahmenlose, empfindliche Laminate und verkürze die Montagezeit der Module erheblich. In den X-Profilen befinden sich sogenannte EPDM-Gummis, die den Modulen laut MP-Tec sicheren Halt gebenund gegenüber Verschraubungen materialschonender sein sollen. Das Quick-Line-System basiert auf einem Baukastenprinzip mit 16 verschiedenen Profilgrößen sowie vier verschiedenen Typen von Modulklemmen. Durch drei verschiedene Profile können Überspannweiten bis zu 4,4 Metern erreicht werden. Mit dem Dekra-zertifizierten Gestellsystem können sowohl Aufdach-, Flachdach- und Fassaden- als auch Freilandanlagen errichtet werden.

Halle B3, Stand 330