Schnelle Pulsfolgen

Teilen

Coherent stellte im März mehrere neue Lasermodelle vor. Darunter den Paladin, der Billionstel Sekunden (Pikosekunden) kurze Lichtpulse besonders schnell hintereinander abfeuern kann, nämlich 80 Millionen Mal pro Sekunde. Dabei erreicht er im ultravioletten Lichtspektrum (355 Nanometer Wellenlänge) eine Leistung von 16 Watt. Dieser Laser sei etwa für die Fertigung von kristallinen Siliziumzellen (Dielectric Ablation) und für die Strukturierung von CIS-Dünnschichtzellen (P2/P3 patterning) geeignet. Paladin ist ein diodengepumpter Festkörperlaser. Das heißt, der Festkörper wird kontinuierlich mit Energie geladen, die er dann auf einmal in einem kurzen energiereichen Impuls abgibt. Die Lebensdauer der verbauten Komponenten läge bei Zehntausenden von Stunden.

Ebenso hat Coherent den Avia-355-28 vorgestellt, der bei 355 Nanometer Wellenlänge 28 Watt Leistung erreicht. Er kann zur Kantenisolierung und zur Herstellung von so genannten Laser-grooved-buried-Kontakten eingesetzt werden.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.