Tesla Powerwall bei Memodo

Knapp 100 Tesla Powerwall-Speicher sind am Dienstag in München eingetroffen.
Foto: Memodo

Erste Powerwall-Speicher von Tesla in Deutschland eingetroffen

23. Februar 2016 | Speicher und Netze, Topnews

Lange hat es gedauert, nun sind die ersten Batteriespeicher des US-Herstellers auch hierzulande verfügbar. Der Münchner Händler Memodo wird in dieser Woche mit der Auslieferung beginnen und auch die ersten Installationen der Tesla Powerwall sind bereits geplant.

Diesen Artikel teilen

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren täglichen Newsletter an.

Zur Anmeldung

Knapp 100 Tesla Powerwalls sind am Dienstag bei dem Händler Memodo in München angekommen. Es sei das erste Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der den Photovoltaik-Hausspeicher des US-Herstellers nun ab Lager verfügbar habe, bestätigte Memodo-Geschäftsführer Daniel Schmitt pv magazine. Rund zwei Drittel der Batteriespeicher seien bereits durch Vorbestellungen vergriffen. Allerdings erwartet Memodo nun kontinuierlich Nachschub aus Übersee. „Die nächste Lieferung wird voraussichtlich im März sein“, so Schmitt weiter. Noch in dieser Woche werde voraussichtlich auch die erste Installation erfolgen. Die Belieferung der ersten zertifizierten Solarteure und Fachbetriebe mit der Powerwall sei für die nächsten Tage geplant.

Memodo bietet auch Schulungen an, um „authorized reseller“ für die Powerwall zu werden. „Die Nachfrage danach ist enorm“, sagt Schmitt. Er habe dies zuvor noch bei keinem anderen Speichersystem in diesem Ausmaß erlebt.

Tesla hatte seine neuen Speicher - Powerwall und Powerpack - im Frühjahr 2015 sehr öffentlichkeitswirksam präsentiert. Zunächst hieß es, dass der Photovoltaik-Hausspeicher im Herbst in Deutschland verfügbar sein soll. Dieses Datum musste der US-Hersteller aber nach hinten verschieben. Neben Deutschland sieht Tesla auch in Australien einen wichtigen Markt für seine Batteriespeicher. Dort gab es bereits erste Installationen der Powerwall. (Sandra Enkhardt)

Direkt kommentieren

Sie haben die Möglichkeit, unsere Artikel jetzt direkt zu kommentieren. Sie müssen sich nicht mehr als Benutzer registrieren, sondern können direkt auf "KOMMENTIEREN" am Ende der Artikel klicken und Ihre Meinung schreiben.

Die Redaktion behält sich jedoch vor, unsachliche Kommentare zu löschen.

Kommentare

Kommentieren
Kommentar schreiben
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Copyright 2014 © pv magazine

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Branchennews!

photovoltaic (pv) news on topics like thin film and feed-in tariffs and events like Intersolar Europe

Internationale Photovoltaik-News auf Englisch

Spanische Photovoltaik-News aus Lateinamerika