Skip to content

Steag Sens

Steag Sens realisiert in Italien drei Solarparks in Olivenhainen mit 244 Megawatt

Ab Ende des Jahres sollen die drei Photovoltaik-Kraftwerke als Landwirtschaftsprojekte in der italienischen Region Apulien entstehen. Die Tochtergesellschaft des Energiekonzerns ist als EPC und O&M-Dienstleister für die Photovoltaik-Projekte zuständig.

Steag-Tochter baut für KGAL in Sizilien Solarparks mit insgesamt 700 Megawatt Leistung

Das Photovoltaik-Großprojekt war ursprünglich mit einer Leistung von 440 Megawatt geplant. Die Steag-Tochter Sens will die Installation im dritten Quartal dieses Jahres beginnen.

Wie die Steag Sens entstanden ist

Letztes Jahr hat der Steag-Kontern den Photovoltaik-EPC und O&M-Dienstleister Gildemeister Energy Solutions übernommen. André Kremer, Geschäftsführer der Steag Solar Energy Solutions (Steag Sens), die daraus hervor gegangen ist, spricht im Interview über die Erfahrung, wenn alte und neue Energiewelt zusammenwachsen.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close