Skip to content

Italien

EU-Kommission genehmigt Kapazitätsmechanismen von sechs Mitgliedstaaten

Die Mechanismen in Deutschland, Frankreich, Belgien, Polen, Italien und Griechenland entsprechen den EU-Beihilferichtlinien. In Deutschland müssen die Netzbetreiber die genaue Menge der benötigten Netzreserve von maximal zwei Gigawatt alle zwei Jahre neu ermitteln.

Solarwatt verkauft Batteriespeicher fortan auch in Spanien und Italien

Das Dresdner Photovoltaik-Unternehmen will seinen Batteriespeicher „My Reserve Matrix“ künftig europaweit anbieten. Den Start machte Solarwatt jetzt in Spanien und Italien – Frankreich, Großbritannien, Schweden und die Niederlande sollen bald folgen.

1

Eon will Speicherung von Solarstrom ohne eigene Batterie ermöglichen

Besitzer von Photovoltaik-Anlagen können in die „Solarcloud“ unbegrenzt Solarstrom einspeisen, der dann auf ihrem Konto gutgeschrieben wird. Rechnerisch ist damit eine 100-prozentige Selbstversorgung mit Solarstrom ohne eigenen Speicher möglich. Eon will die neue Lösung in Deutschland und Italien anbieten.

9

7C Solarparken verabschiedet sich aus Italien

7C Solarparken hat seinen letzten italienischen Photovoltaik-Park mit einem Megawatt Leistung an Edisun Power verkauft. Sein Wachstumsziel von insgesamt 200 Megawatt will der Kraftwerksbetreiber künftig auf dem deutschen Markt erreichen.

Italien schafft Klarheit zur doppelten Photovoltaik-Förderung

Die staatliche Energieagentur in Italien hat jetzt klare Regeln für die Nutzung verschiedener Fördertöpfe für Photovoltaik-Investitionen herausgegeben. Betroffene Investoren haben jetzt ein Jahr Zeit für eine Verzichtserklärung bezüglich des sogenannten „Tremonti Ambiente“-Freibetrags.

1

Sonnen mit goldenem Oktober

Ein Absatzplus um 150 Prozent verzeichnete der Photovoltaik-Speicheranbieter aus dem Allgäu gegenüber dem Vorjahresmonat. Den Sprung führt Sonnen auf die hohe Nachfrage nach Energie-Dienstleistungen und aus dem Ausland zurück.

1

Sonnen liefert 20.000 Speichersysteme nach Italien

20.000 Batteriespeicher will Sonnen in den kommenden 24 Monaten nach Italien liefern. Abnehmer ist dem Speicher-Unternehmen zufolge die neu gegründete Energy Alliance Italia, zu der sich einige der größten Installateure Italiens zusammengeschlossen hätten.

Meyer Burger erhält Großauftrag aus Italien

Ein italienischer Photovoltaik-Produzent hat bei Meyer Burger Produktionslinien zur Herstellung von bifazialen Heterojunction-Solarzellen im Wert von 45 Millionen Schweizer Franken bestellt. Die beiden Unternehmen wollen außerdem eine Entwicklungspartnerschaft eingehen.

Sonnen nach Absatzrekord im August mit Lieferengpass

Der Allgäuer Anbieter verkaufte allein im August mehr als 1000 Photovoltaik-Heimspeicher. Nach der Steigerung um mehr als 100 Prozent führt im September nun zu Lieferengpässen bei Sonnen.

Italien baut 234 Megawatt Photovoltaik im ersten Halbjahr zu

Der italienische Photovoltaik-Markt ist damit um 16 Prozent stärker gewachsen als im Vorjahreszeitraum. Im Juni sind Photovoltaik-Anlagen mit 29,7 Megawatt zugebaut worden.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close