Skip to content

Nachrichten

Pack die Sonne in den Tank

Solare Mobilität: Solartankstellen sind noch recht rar gesäht. Ein Grund dafür: Öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge lassen sich auf absehbare Zeit nicht rentabel betreiben. Dennoch bringen der Bundesverband Solare Mobilität und einzelne PV-Unternehmen neue Lösungen auf den Markt. Solon bietet als erstes Unternehmen ein Komplettsystem für die netzunabhängige solare Energieversorgung von Elektrofahrzeugen an.

Für den globalen Durchbruch

IRENA: Nächstes Jahr soll die internationale Agentur für Erneuerbare Energien kurz IRENA gegründet werden. Sie soll alternative Energien weltweit stark machen. Zur Zeit laufen die vorbereitenden Konferenzen.

Sonne to go

Pogo Solar: Sonnenstrom auch nach Sonnenuntergang verspricht die Solartasche von Odersun und dem Berliner Hersteller Bagjack. Ein Selbstversuch.

Nur die halbe Wahrheit

Liebe Leserin, lieber Leser! Die wichtigsten Parameter zu über 1.000 Solarzellen finden Sie ab sofort bei uns im Internet unter www.photovoltaik.eu. In dieser Ausgabe der photovoltaik haben wir eine Auswahl von über 200 Zellen abgedruckt (Seite 78). Dabei haben wir von den fast 140 Zellherstellern zwar nur 32 in unserer Übersicht. Diese 32 Hersteller sind […]

Autofahren für den Klimaschutz

Solare Mobilität: Durch eine Weltreise mit einem Auto, das nur mit Solarstrom fährt, will Louis Palmer einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Sogar eine Massenproduktion des Solartaxis kann er sich vorstellen. Vorher sind zwar noch etliche Probleme zu lösen, doch in einem Punkt ist seine Entwicklung den konventionellen Benzinautos schon heute überlegen.

Wer nicht hält, was er verspricht …

Vertragsrecht: Eine der Grundtugenden im Vertragsrecht besagt, dass Verträge einzuhalten sind. Wenn also aus einem Vertrag klar hervorgeht, was der eine Partner zu leisten hat und welche Verpflichtungen den anderen Partner treffen, bleibt wenig Raum für Rechtsstreitigkeiten. Leider spricht das Leben – auch wenn es um die Errichtung von Photovoltaikanlagen geht – mitunter eine andere Sprache.

3

Photovoltaik im Fokus der Einkommensteuer (4)

Anlagevermögen: Dieser Teil unserer Serie baut auf Teil 3 auf und behandelt die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Photovoltaikanlage Anlagevermögen ist. Sowohl in der Altfassung als auch in der Neufassung des Paragrafen 7g wird dabei nach denselben Grundsätzen zu entscheiden.

Der hessische Sonneninstallateur

Hesse mit Herz: Mike Lorenz begann vor gut zehn Jahren seine Selbstständigkeit als Handwerker. Heute ist das auf Sonne und andere erneuerbare Energien spezialisierte Unternehmen bestens im Markt verankert.

French Connections

Allez!: Frankreichs neues Einspeisegesetz könnte nicht nur die einheimische Solarwirtschaft, sondern auch die grenzüberschreitenden Geschäfte deutscher Fachbetriebe beflügeln. Wer in Frankreich Photovoltaikanlagen bauen will, sollte sich allerdings am besten einen Partnerbetrieb vor Ort suchen.

Ein Plusenergiehaus für alle Fälle

Erfolgsgeschichte: Mit seiner Kampagne „Das Plusenergiehaus in jede Gemeinde“ rennt Solararchitekt Rolf Disch bei Bürgermeistern offene Türen ein.