Skip to content

Politik

Deutscher Solarpreis 2008 an Stadt Marburg verliehen

Die Deutschen Solarpreise 2008 sind vergeben. Erstmals wurde mit der Solarsatzung der Stadt Marburg eine politische Initiative ausgezeichnet.

Papst setzt auf Sonnenenergie

Im Vatikan soll ab Januar eine riesige Solaranlage jährlich 300.000 Kilowattstunden Strom liefern. Sie ist ein Geschenk der Solarworld AG an Papst Benedikt XVI.

Heather Novas Tonstudio wird zu 100 Prozent mit Solarenergie versorgt

Die Sängerin Heather Nova von den Bermudas hat sich in ihrer Heimat ein  Tonstudio eingerichtet, das zu 100 Prozent mit Solarenergie betrieben wird. Es funktioniere wunderbar, sagt die 41-jährige Künstlerin dem Musikmagazin Melodie & Rhythmus. Auf den Bermudas gebe es schließlich 300 Sonnentage pro Jahr. Heather Nova hat gerade ihr neues Album „The Jasmine Flower“ […]

42.000 Menschen arbeiten in der Photovoltaik-Branche in Deutschland

Die Photovoltaik-Branche in Deutschland befindet sich weiterhin im Aufwind. Der Industrieumsatz lag 2007 bei mehr als 5,7 Milliarden Euro und die Exportquote der Unternehmen stieg auf über 40 Prozent.

EPIA will zwölf Prozent Solarstromanteil in Europa bis 2020

Der Industrieverband EPIA hebt seine Zielegewaltig an. Eine Roadmap soll helfen, den Anteil von Solarstrom auf zwölf Prozent bis 2020 zu steigern. Der europäische Verband fordert dafür sowohl Investitionen der Unternehmen als auch die Schaffung entsprechender Rahmenbedigungen durch die Politik.

Spanien senkt Einspeisevergütung für Solarstrom drastisch ab

Seit Ende September gelten in Spanien deutlich geringere Fördersätze. Zudem wurde die Förderung von Solarstrom bei insgesamt 400 Megawatt gedeckelt. Wegen der hohen Strahlungsintensität und den vielen Sonnenstunden bleibt Spanien ein attraktiver Standort für Investoren.

USA wollen Solarenergie weiter stark fördern

Der US-Senat billigt ein Gesetz, wonach erneuerbare Energien und speziell die Photovoltaik in den kommenden Jahren weiter stark gefördert werden soll. Insgesamt umfasst das Paket Steuererleichterungen in Höhe von 18 Milliarden Dollar bis 2016. Die Kurse von Solaraktien legte daraufhin kräftig zu.