Magazin Archiv 04 / 2019

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, einen Vorwurf muss sich unsere Branche nicht gefallen lassen. Nämlich den, sie ticke nicht wirklich grün. Nach den Ergebnissen unserer Umfrage zur Nachhaltigkeit in der Branche geht es ihr nicht nur um Sonnenstrom und eine günstige Energiewende, sondern vielmehr auch um Kreislaufwirtschaft, die Vermeidung toxischer Substanzen, Arbeitsbedingungen und den Umgang mit […]

Garantiert keine Überraschung

pv magazine highlight: Heutige Bezahlmodelle zum Laden von Elektroautos muten absurd an. In Zukunft soll es so einfach gehen wie an der Supermarktkasse. Damit wären nun auch vergünstigte Solarstromtarife möglich.

Welches Potenzial haben PPAs für den Markt in Deutschland?

Marktentwicklung: Privatwirtschaftliche Stromabnahmeverträge sind gerade für viele Projektierer eine Hoffnung, künftig Photovoltaikanlagen ohne EEG-Förderung zu realisieren und damit auch wieder größere Solarparks in Deutschland bauen zu können. Die große Frage, um die es dabei geht: Sind PPAs der Stein der Weisen oder doch eher Lückenfüller?

Stecker-Solar-Geräte und das Finanzamt

Steuertipps: Was dabei herauskommt, wenn man die steuerliche Behandlung von Photovoltaikanlagen auf die Spitze treibt, lesen Sie in dem folgenden Artikel über Stecker-Solar-Geräte. Ab wann der Amtsschimmel wiehert und die Elster trällert, überlassen wir Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, und freuen uns auf die rege Diskussion.

Steuersprechstunde

Leserfragen: Seit einiger Zeit veröffentlichen wir Steuertipps für Betreiber von Photovoltaikanlagen. Da uns so viele Fragen zum Thema erreichen, haben wir uns entschieden, einige davon ab sofort auch in Kurzform zu beantworten und zu veröffentlichen.

Eine andere Dynamik als in Deutschland

Großer Speicherbedarf: Es ist ja nicht so, dass in Deutschland gar keine Batteriespeicher gebaut werden. Wer aber einen Eindruck davon bekommen will, wie man diesen Markt und damit die Energiewende viel entschlossener entwickeln kann, muss in die USA gehen. Auch dort ist es kein Selbstzweck, sondern flankiert den raschen Kohleausstieg, wie sich Anfang November auch auf der Energy Storage North America in San Diego zeigte.

Zwei Drittel sind bereit, mehr zu bezahlen

Stimmungsbild: Als Vorbereitung zu diesem Schwerpunkt „Nachhaltigkeit“ haben wir unsere Leser gefragt, wie sie es mit dem Thema halten, ob sie oder ihre Kunden bereit sind, etwas dafür zu tun und wie sie den Zielkonflikt mit der Wirtschaftlichkeit sehen.

Und der Faktor ist 150

Roundtable Speicher und Klimaschutz I: Sechs Experten diskutieren, wie Batteriespeicher zum Klimaschutz beitragen. Wenn die Geräte bestimmten Anforderungen genügen, sollte ein Vielfaches der heutigen Kapazität installiert werden. Und zwar beginnend sofort.

Wie viele Speicher sind nötig?

Roundtable Speicher und Klimaschutz II: Irgendwie hat man ja im Gefühl, dass man die Energie zwischenspeichern muss. Die notwendige Kapazität, dürfte dann aber doch überraschen.

Wie klimafreundlich sind Elektroautos?

Roundtable Speicher und Klimaschutz III: Mythen zu einer vermeintlich schlechten Klimabilanz von Elektroautos müssen widerlegt werden, bevor die Expertengruppe die Schlussfolgerungen für den weiteren Weg der Speichertechnologie zieht.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close