Magazin Archiv 02 / 2020

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, dies ist die Intersolar-Ausgabe, auch wenn diese wichtige Branchenveranstaltung, die wichtigste in Deutschland, in Europa und vielleicht sogar weltweit, dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Die persönlichen Treffen lassen sich zwar kaum ersetzen, auch nicht, dass man zufällig auf Neues trifft. Wir können Ihnen aber die Trends zeigen, die […]

Großer Effizienter im Sonnenfenster

pv magazine spotlight: Was schreibt man heute noch über neue Speichersysteme, wenn sie einen Preis gewinnen? Es gibt etliche ordentliche Geräte auf dem Markt, dieses ist definitiv einen Blick wert. Das sagen die Juroren und das zeigt die Vorführung, die Franz Breitwieser anlässlich des Gewinns gibt.

Das Prosumer-Modell der Bundesnetzagentur

EEG-Novelle: Die Bonner Behörde hat drei Optionen vorgeschlagen, wie das Bilanzierungsproblem von ans Netz angeschlossenen Photovoltaikanlagen künftig gelöst werden sollte. Wir haben mit der Bundesnetzagentur die relevanten Aspekte diskutiert, bis wir die wichtigsten Fragen beantworten konnten.

Zu Unrecht gefürchtet!?

Reaktionen: Das vorgeschlagene Prosumer-Modell der Bundesnetzagentur sorgt für viel Wirbel. Viele Photovoltaik- und Speichervertreter befürchten, dass damit die Motivation für Eigenverbrauch der Verbraucher zerstört werden könnte. Doch es gibt nicht nur Kritiker.

Wirtschaftlich – aber ohne „Gewinn“

Steuertipps: Wenn Photovoltaikanlagen Geld sparen, aber keinen Gewinn bringen. Steuerexperte Thomas Seltmann erklärt, wie sich die finanzielle Betrachtung einer Privatperson von der steuerrechtlichen Kalkulation unterscheidet und warum Missverständnisse dabei ganz schön teuer werden können.

Eine Frage der Verpackung

Finanzierung: Zahlreiche Ansätze erlauben Investitionen in Solarparks. Verschiedene Investorengruppen haben verschiedene Vorlieben. Wer Photovoltaikanlagen an Anleger verkaufen will, sollte sich daher überlegen, welche Gruppe er im Fokus hat.

“Green Finance” ist mehr als eine Blase

Felicia Jackson erklärt, warum Green Finance die Energiewelt ändert und nicht nur ein Traum von Solarfans ist. Sie ist Finanzexpertin in London, war Mitgründerin von New Energy Finance, inzwischen Bloomberg NEF, ist Mitglied der UNO-Arbeitsgruppe, die Methoden für Umweltziele diskutiert, und unterrichtet an der Londoner Universität. Sie ist Autorin des pv magazine White Papers zu dem Thema, das im Sommer erscheint.

Sommer der Superlative – Modulleistung steigt

Neuheiten 2020: Glücklicherweise ist der Wettbewerb um die höchste Modulleistung kein Sport. Deshalb dürfen die Hersteller Doping nutzen und alle Tricks und Kniffe, um ihre Produkte auf neue Höchstleistungen zu trimmen. Wir besprechen die Neuerscheinungen und werfen einen Blick in den geheimen Werkzeugkasten.

Welchen Effekt hat es, Zellen zu dritteln?

Große Module: Seit ein oder zwei Jahren gibt es wieder zunehmend unterschiedliche Moduldesigns auf dem Markt. Hersteller verbauen verschiedene Wafergrößen, teilen sie in unterschiedlicher Art und Weise und variieren die Abstände im Modul.

Einfach mal 2.000 Euro sparen

Wechselrichter: Die letzte Novelle der Niederspannungsrichtlinie macht es möglich, weil der NA-Schutz im Segment 30 bis 135 Kilowatt nun intern realisiert werden kann.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close