Verbraucherzentrale aktualisiert ihren Ratgeber Photovoltaik

Teilen

Die Verbraucherzentrale hat eine Neuauflage ihres Ratgebers „Photovoltaik. Sonne und Solarstrom für mein Haus“ auf den Markt gebracht. Das 240 Seiten starke Buch soll Haushalten alle wichtigen technischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Fragen rund um die Photovoltaik beantworten – von der Planung einer Anlage über das Einholen von Angeboten bis hin zu Installation und Inbetriebnahme.

Bei der Neuauflage berücksichtigen die Autoren Thomas Seltmann und Jörg Sutter Neuerungen wie die steuerlichen Erleichterungen für private Anlagenbetreiber. Auch die im Solarpaket I der Bundesregierung vorgesehenen Änderungen sind Thema des Ratgebers, etwa die geplanten Vereinfachungen bei Steckersolar.

Thomas Seltmann ist seit 30 Jahren als Photovoltaik-Experte, -Autor und -Dozent tätig. Er schreibt gelegentlich auch für das pv magazine, unter anderem zu steuerlichen Fragen. Seltmann war von 2017 bis 2022 Fachreferent Photovoltaik und Prosumer bei der Verbraucherzentrale NRW, heute arbeitet er für den Bundesverband Solarwirtschaft. Jörg Sutter ist seit über 20 Jahren als Projektplaner, Gutachter, Projektsteuerer und Dozent in der Photovoltaik-Branche tätig. Er ist Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. – DGS.

Die Druckausgabe des Ratgebers kostet 24 Euro. Sie ist bei den Verbraucherzentralen sowie im Buchhandel erhältlich. Das E-Book ist für 19,99 Euro downloadbar.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Phytonics, selbstklebende Folie, Blendwirkung
Phytonics: Selbstklebende Folie für blendfreie Module
19 Juli 2024 Die Folie verfügt über spezielle Mikrostrukturen, die flach einfallendes Licht effizient einkoppeln und so die Blendwirkung der Solarmodule beseitigen...