SMA erhält O&M-Auftrag für zwei Großspeicher mit 100 Megawatt Leistung in Irland

Teilen

Hanwha Energy Corporation Ireland (HECI) hat SMA mit der technischen Betriebsführung und Wartung (O&M) seiner Großspeicher „Lumcloon“ und „Shannonbridge“ mit jeweils 100 Megawatt Leistung beauftragt. Die beiden Speicherkraftwerke sollten künftig zu einer stabilen Stromversorgung auf der grünen Insel beitragen. SMA werde deren zuverlässigen Betrieb sicherstellen, hieß es am Montag von dem hessischen Photovoltaik-Unternehmen. „Die beiden Batteriespeicher sind wichtige Säulen für die zukünftige erneuerbare Energieversorgung Irlands. SMA hat bereits in verschiedenen Projekten gezeigt, dass das Unternehmen über die notwendige O&M-Expertise verfügt, um die zuverlässige Verfügbarkeit großer Speicherkraftwerke langfristig sicherzustellen“, hieß es von HECI.

SMA hatte für die beiden Großspeicher bereits insgesamt 40 Batteriesysteme und 80 „Sunny Central Storage“ Batterie-Wechselrichter geliefert. Ebenfalls von dem deutschen Unternehmen stamme die abgestimmte Mittelspannungstechnik und die Parkregler. Die beiden Großspeicher würden durch die Monitoring-Center in Ulm und Rocklin (USA) rund um die Uhr fernüberwacht. Zudem gebe es eine Asset Performance Garantie von SMA sowie vorbeugende und korrektive Wartung aller Kraftwerkskomponenten inklusive Reparaturleistungen und langfristigen Verfügbarkeitsgarantien. Nach eigenen Angaben erbringt SMA mittlerweile O&M-Dienstleistungen für Photovoltaik- und Speicherkraftwerke mit mehr als 4,8 Gigawatt.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Prof. Dr. Paul Motzki, Professur Smarte Materialsysteme für innovative Produktion, Universität des Saarlandes
Forscher wollen Elastokalorik als Alternative zu Wärmepumpen und Klimaanlagen entwickeln
15 Juli 2024 Die Technologie habe das Potenzial, heutige Klima- und Heizungsanlagen zu ersetzen. In der Kombination beispielsweise mit Photovoltaik bestünde ein gr...