Axpo baut in Frankreich 82 Photovoltaik-Projekte mit Bürgerbeteiligung

Teilen

Akzeptanz in der Gesellschaft ist ein Schlüssel für den weiteren Ausbau der Photovoltaik. Dies haben mittlerweile viele Projektierer im In- und Ausland erkannt. Die Axpo-Tochter Urbasolar stellt die partizipative Finanzierung nun in den Mittelpunkt ihrer Strategie für den Bau von Photovoltaik-Kraftwerken. Bürger erhalten die Möglichkeit, in lokale Photovoltaik-Projekte zu investieren. Bereits 18,7 Millionen Euro seien auf diese Weise von insgesamt 4250 Investoren für 82 Photovoltaik-Anlagen in Frankreich eingesammelt worden, teilte der Schweizer Energiekonzern am Mittwoch mit.

Auch die Corona-Pandemie habe das Engagement der Menschen nicht stoppen können. So habe die französische Tochtergesellschaft 2020 für 25 Projekte immerhin 7,5 Millionen Euro einwerben können. Die Mittel seien in Photovoltaik-Anlagen auf Logistik- und Industriegebäude, Gewächshäusern, zur Parkplatzbeschattungen, auf ehemaligen Industriebrachen oder auch ein vormaliges Kohleabbaugebiet investiert worden. So habe die französische Tochtergesellschaft des Schweizer Energiekonzerns unter anderem einen Solarpark mit 18 Megawatt auf dem Gelände eines ehemaligen Militärdepots in Vaas errichtet.

Webinarhinweis

Was macht ein gutes PPA-Projekt aus und welche Chancen bestehen für Solarunternehmen? Das diskutieren wir im englischsprachigen pv magazine Webinar am 12. April anhand eines außergewöhnlichen Projekts in den Schweizer Alpen.

Mehr Infos und kostenlose Registrierung

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...

Die Investoren beteiligen sich damit aktiv an der Energiewende in ihrer Region. Sie erhalten zudem Zinsen auf ihre Einlagen, wie es von Axpo hieß. Die Angebote richteten sich dabei explizit an die Anwohner in der Nähe der geplanten Photovoltaik-Anlagen oder Mitarbeiter der entsprechenden Anlagen. „Die systematischen Bürgerbeteiligungen sind eines der Erfolgsgeheimnisse hinter dem Boom erneuerbarer Energien in Frankreich“, erklärte Christoph Sutter, Head Renewables der Axpo Group. „Sie erhöhen die Akzeptanz vor Ort stark und tragen zur Wirtschaftlichkeit der Anlagen bei. Eine echte Win-Win-Situation und ein Modell mit Zukunft.“

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...