Video: Ads-Tec zum neuen Batteriespeicher-Garantiemodell auf der Energy Storage Europe

Teilen

Wie Risiken entlang der Wertschöpfungskette fair verteilt werden können, ist eine derwichtigen Fragen, die die Speicherbranche klären muss. Zyklenlebensdauern, die für Batteriespeicher angegeben werden, haben relativ wenig Wert, wenn sie nicht mit einer Garantie verknüpft sind.

Daher hat Ads-Tec ein Garantie-Modell entwickelt, das direkt die Parameter berücksichtigt, die auf die Zellalterung einwirken. Auf Grundlagen dieser Parameter werden dann Vereinbarungen mit dem Zellhersteller getroffen, erklärt Jens Kistner, Leiter für Produkt- und Projektmanagement bei Ads-Tec, im Videointervie mit pv magazine auf der Energy Storage Europe, die Mitte März in Düssedorf stattfand. Je nach Anwendungsfeld für die Batterie gebe Ads-Tec die  Garantien eins zu eins an den Kunden weiter.

Außerdem erläutert er ein neues Produkt, das seine Firma für Porsche entwickelt hat: ein Batterie, die Elektroladestationen unterstützt. Interessant ist die Frage, wie viele Elektroautos damit am Tag geladen werden können und ob sich das System damit amortisieren lässt.