BYD eröffnet Modulfabrik in Brasilien

Eröffnung des Modulwerks in Brasilien

Build your Dreams (BYD) hat im brasilianischen Campinas seine neue Modulfabrik eröffnet. Mit einer Investition von gut 45 Millionen Euro (150 Millionen brasilianische Real) sei die Produktion mit einer Jahreskapazität von 200 Megawatt aufgebaut worden, teilte der chinesische Erneuerbaren-Konzern am Freitag mit. 360 neue Jobs seien mit dem neuen Werk verbunden, in dem Glas-Glas-Module gefertigt werden sollen. Diese hätten einen sieben Prozent höheren Energieertrag gegenüber den früheren Modulen von BYD. Zudem seien sie langlebig und wiesen eine geringere Degradation als Solarmodule mit EVA-Folien auf.

Am selben Standort fertigt BYD Brasilien auch die Fahrgestelle für seine Elektrobusse. Dies soll künftig in Campinas für ganz Brasilien gebündelt werden, wie es weiter hieß. Die Jahreskapazität dafür liege bei 720 Chassis pro Jahr. (Sandra Enkhardt)