Aerocompact: System jetzt höhenverstellbar und mit Bautenschutzmatte

Teilen

Der Hersteller von aerodynamischen Flachdachsystemen Aerocompact präsentiert auf der Intersolar ein überarbeitetes Modell des hauseigenen Montagesystems. Die Version 2.1 hat nun eine höhenverstellbare Modulklemme und eine zertifizierte Bautenschutzmatte, die sich für alle Bedachungstypen eignen soll. Außerdem stellt das Unternehmen eine neue Lösung für das Kabelmanagement und die Befestigung von Mikrowechselrichtern und Power Optimizern vor.www.aerocompact.com

Stand: A3.240

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Konsolidierung und Preiskampf bei Photovoltaik-Installateuren im vollen Gange
22 Juli 2024 In ihren Rückmeldungen bestätigen uns mehrere Installationsfirmen, dass kleine Photovoltaik-Dachanlagen vermehrt zu niedrigen Preisen angeboten werden...