100 Gigawatt Photovoltaik-Leistung in Europa installiert

Teilen

In Europa ist jüngst der Meilenstein von 100 Gigawatt Photovoltaik-Leistung am Netz erreicht worden. Die Analysten von IHS hätten dies nun bestätigt, teilte Solarpower Europe am Mittwoch mit. Der europäische Photovoltaik-Verband will dieses Ereignis feierlich Ende September in Brüssel begehen. „Noch vor wenigen Jahren wurde Solar als eine alternative Nischentechnologie angesehen, nun ist sie jedoch ein Hauptelement unseres Energiesystems“, erklärte Oliver Schäfer, Präsident von Solarpower Europe. Tatsächlich habe sich die Photovoltaik zu einer der wettbewerbsfähigsten Energiequellen in Europa entwickelt.

2005 hat nach IHS-Angaben die installierte Photovoltaik-Leistung europaweit noch bei weniger als drei Gigawatt gelegen. Die rasante Entwicklung in den vergangenen Jahren sei vor allem durch zwei Faktoren getrieben. So hätten sich die Kosten für Photovoltaik um 80 Prozent reduziert und viele Länder etablierten ein Fördersystem, das den Photovoltaik-Zubau unterstützte. „In einem zunehmend regulierten Umfeld sieht sich die europäische Photovoltaik-Industrie nun neuen Herausforderungen bei der Installation der nächsten 100 Gigawatt gegenüber“, sagte IHS-Analystin Josefin Berg.

Europa sei einst die Wiege der Solarenergie gewesen, doch nun hole der Rest der Welt auf. „In dem derzeitigen Nach-Einspeisevergütungs-Klima müssen wir sicherstellen, dass wir das richtige Strommarktdesign und die richtigen Signale für langfristige Investitionen in Solar setzen“, so James Watson, CEO von Solarpower Europe. Er hoffe, dass die EU-Kommission mit der bevorstehenden Reform des Strommarktdesigns und der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie den Weg für 200 Gigawatt Photovoltaik in Europa ebne.

Allein in Deutschland sind knapp 40 der 100 Gigawatt in Europa installiert. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.